Homebitcoins • Erster Bitcoin Trojaner im Umlauf

Erster Bitcoin Trojaner im Umlauf

Der erste Trojaner der es auf die Bitcoins abgesehen hat ist nun im Umlauf.

Symantec entdeckte ihn und taufte ihn auf Infostealer.coinbit. Der Trojaner zielt darauf, die wallet.dat zu finden und an einen Polnischen Server per Mail oder FTP zu senden.
Symantec empfiehlt als Schutz die Geldbörse zu verschlüsseln. Natürlich soll man ein schwieriges Passwort benutzen, das nciht leicht zu knacken ist.

Ob dieser Trojaner für den Diebstahl der 25.000 Bitcoins, die vor kurzem gestohlen wurden, verantwortlich ist, steht noch nicht fest.

Auf jedenfall muß man nun in Zukunft auf seine elektronische Geldbörse noch besser aufpassen. Es wird sicherlich in zukunft weitere Trojaner geben, da es ja lukrativ ist etwas zu stehlen, was man nicht nachverfolgen kann und dazu einen enormen Wert hat.
Empfehlungen gehen dahin die Bitcoins nur in einer VM zu nutzen, die man ausschließlich dafür benutzt, so sollte ein Diebstahl sehr schwer fallen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks


Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets