Homebitcoins • Bitcoins gestohlen

Bitcoins gestohlen

Wurden die ersten bitcoins gestohlen? Laut einem Forumeintrag auf bitcoin.org, wurden ein User gehackt und ihm wurden 25.000 Bitcoins gestohlen, die einen aktuellen gegenwert von 500.000 US-Dollar haben, bzw. ca 360.000€.

Der User versucht natürlich nun den Weg der Bitcoins zu verfolgen und herauszufinden, wie dies geschenhen konnte, trotz der Sicherheitsmasnahmen die er getroffen hatte.
Leider ist durch das System das hinter den Bitcoins steht eine Transaktion nicht rückgängig machbar. Lediglich die Transaktion ist nachvollziehbar, da alle Transaktionen öffentlich zugänglich sind. Aber aufgrund der anonymität kann nciht nachvollzogen werden, wer die Bitcoins erhalten hat. Dies wäre nur möglich, wenn die Adresse bereits in zusammenhang mit Realen Daten verwendet worden ist (z.B. Tausch in Geld oder zum kauf von Bitcoins).

Mal schauen was daraus wird und ob nun es mehr Fälle geben wird. Falls es ein Trojaner oder ähnliches war ist dies ja nciht auszuschließen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks


Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets